Banner

Bei der Stadtverwaltung der Großen Kreisstadt Rochlitz ist im Bereich des städtischen Freibades zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer / eines

Fachangestellten (m/w/d)
für Bäderbetriebe

als Vollzeitstelle mit durchschnittlich 39,5 Wochenstunden, als unbefristete Beschäftigung – zu besetzen.
Die Eingruppierung erfolgt in der Entgeltgruppe 5 TVöD (VKA).

Ihre Aufgaben:

Den Fachangestellten für Bäderbetriebe (m/w/d) obliegt es, den ordnungsgemäßen und sicheren Badebetrieb in allen Bereichen des städtischen Freibades Rochlitz sicherzustellen. Des Weiteren betreuen Sie die Badegäste und überwachen die technischen Anlagen sowie die Wasserqualität. Zu Ihren weiteren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Aufsicht über die Einhaltung der Haus- und Badeordnung
  • Überwachung, Kontrolle und Wartung der Gebäude, Anlagen und Badeeinrichtungen
  • Einleitung von Maßnahmen zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und Normen zur Hygiene und Sicherheit
  • Unfallverhütung, Unfallschutz sowie Erste-Hilfe Versorgung Verletzter
  • Beaufsichtigung des Badebetriebes mit Eingreifen bei Notfällen sowie Rettung und Erstversorgung
  • Unterstützung bei der Organisation von Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit
  • Durchführung von Kursen (z.B. Schwimmunterricht)
  • Pflege des Außen­ge­ländes und der Spiel- und Sporteinrichtungen
  • Kontrolle der Wasserqualität und Hygiene im gesamten Bäderbereich
  • routinemäßige Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten
    ... und vieles mehr!

In den Wintermonaten ist im Vertretungs-/Unterstützungsfall ein Einsatz im Bereich der Hausmeister bzw. des städtischen Bauhofes möglich. 

Eine spätere Änderung der übertragenen Aufgabengebiete bleibt ausdrücklich vorbehalten!

Was Sie mitbringen:

  • erfolgreicher Abschluss der Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Bäderbetriebe bzw. ein vergleichbarer Abschluss
  • Erste-Hilfe-Schein (nicht älter als 2 Jahre) bzw. die Bereitschaft diesen nachzuholen
  • Rettungsschwimmerabzeichen
  • gute Kenntnisse in der Bädertechnik und handwerkliches Geschick zur Durchführung von Wartungs-, Reparatur- und Unterhaltungsarbeiten
  • ein hohes Maß an Engagement, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • mehrjährige Berufserfahrungen im Bereich der Bäderbetriebe sind wünschenswert
  • Bereitschaft zum Schichtdienst sowie zur Wochenend- und Feiertagsarbeit (während der Freibadsaison)
  • ein höfliches, freundliches sowie sicheres und kompetentes Auftreten
  • ein Herz für Rochlitz und die Region

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • flexible Arbeitszeitgestaltung außerhalb der Freibadsaison
  • eine tarifliche Vergütung in der Entgeltgruppe 5 TVöD (VKA)
  • Jahressonderzahlung, Leistungsentgelte und eine betriebliche Altersvorsorge (ZVK)
  • umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung / Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann reichen Sie bitte Ihre aussagefähige und vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Schul-/Abschlusszeugnisse, Qualifikationsnachweise, lückenlose Arbeitszeugnisse und dienstliche Beurteilungen sowie Rettungsschwimmabzeichen sowie schwimmsportlichen Nachweise) vorzugsweise über unser elektronisches Bewerberportal (auf der Homepage der Stadt Rochlitz - https://stellen.rochlitz.de/dpr5a) ein.

Wir weisen Sie darauf hin, dass nur vollständige und innerhalb der Bewerbungsfrist eingegangene Bewerbungsunterlagen im Auswahlverfahren berücksichtigt werden können.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung